Ich brauche eure Hilfe!

Guten Abend meine Lieben 
Ich brauche eure Hilfe! Ich bin tatsächlich in der finalen Runde des Skoutz-Award und… Ich bin in der finalen Runde des Skoutz-Award!!! Ahh, ich freue mich riesig und bis nächsten Dienstag kann noch für mich abgestimmt werden. Ich freue mich über jede Stimme für meine tollpatschige Hobbydetektivin Louisa Manu und vielen Dank an alle, die Lou und Rispo genauso lieben wie ich (obwohl ich Rispo ja noch ein wenig mehr liebe als … Lassen wir das.) 

Abstimmen könnt ihr hier21768481_884441978387604_8995082183310162936_n!

🌸🌻🌸🌻ICH FREU MICH SO🌸🌻🌸🌻

SKOUTZ AWARD PIC

 

Meine durchgeknallte Hobbydetektivin Louisa Manu ist beim Skoutz-Award in der Kategorie HUMOR für die SHORT LIST nominiert (Jaaaa, SHORT nicht LONG oder MID … ich bin dezent aus dem Häuschen!)

Ab heute könnt ihr für die verschiedenen Bücher abstimmen und zwar genau hier:
http://skoutz.de/…/die-wahl-zur-shortlist-des-skoutz-award…/

Ich würde mich über die ein oder andere Stimme seeeeeehr freuen und muss mich jetzt erstmal beruhigen.
Lou hat da immer das ein oder andere pflanzliche Mittel parat, das der liebe Rispo von der Kripo nicht immer ganz gutheißen kann …

****

„Du solltest dir eine Pflanze kaufen“, sagte ich. „Ich könnte dir helfen, eine auszusuchen. Es gibt welche, die sollen beruhigend wirken. So eine bräuchtest du. Veilchen und Fenchel. Weißkraut soll gegen Alltagsstresserscheinungen helfen, aber das ist natürlich nicht wissenschaftlich bewiesen …“
„Gibt es auch eine Pflanze, die andere zum Schweigen bringt?“
Ich zuckte die Schultern. „Marihuana?“

Das Jahr 2016

💫💫💫 2016 💫💫💫

****
Jeder Mensch will etwas Besonderes sein.
Ein Strüh. Doch zumeist endet er als Deppidiottel. Keine Papaver Rhoeas Analyse der Welt kann dem Menschen geben, was er will – ob Baseballspieler, Blumenverkäuferin (Entschuldigung, Blumenladeninhaberin!), Todesengel oder Kaffeemaschine. Am Ende des Jahres bleibt nur noch eines: eine weitere Geschichte zu erzählen.
****

An diejenigen, die das jetzt verstanden haben:
Ich danke euch!
Dieses Jahr war so toll für mich und meine Werke, dass mir schlichtweg die Worte fehlen. Und das ist eine kritische Angelegenheit für eine Autorin!
Ich habe dieses Jahr sechs Bücher und zwei Kurzgeschichten veröffentlicht und so viele tolle Rückmeldungen, Rezensionen und Kritik bekommen, dass ich es immer noch kaum glauben kann.
Also, DANKE an alle, die mit Ella und Gabe mitgefiebert, Luke und Emma beim Verlieben zugesehen und Rispo und Lou beim Streiten beobachtet haben.
Es ist so schön, gelesen zu werden, und zu sehen, wie ihr mit den Charakteren mitfiebert, die ich so fest ins Herz geschlossen habe. Ich freue mich auf ein dramatisches, witziges, actionreiches und liebevolles Jahr 2017!
(Wenn ihr nur wüsstet, was ich alles für meine Charaktere geplant habe …)
Danke, danke, danke – diese Jahr war der Hammer!

 

2016

Blogtour „Vermächtnis der Engelssteine“ und „Tochter der Träume“

fahrplan-tour

Im Moment läuft eine Blogtour mit Hintergrundinfos, nie zuvor gezeigten Szenen und anderem Kram rund um „Das Vermächtnis der Engelssteine“ und dem Buch „Tochter der Träume“ von meiner lieben Freundin Marie Weißdorn.

Heute stellen sich Gabe und Ella in einer aberwitzigen Diskussion mit Sivan und Leyna (TdT) vor … schaut doch mal hier vorbei:

Bookwormdreams

oder einfach in die Facebookveranstaltung blicken, dort ist alles noch einmal kompakt zusammengefasst!