Die ‚Louisa Manu‘ – Reihe

Mordsmäßig unverblümt – Ein Fall für Louisa Manu 

9783945298725

Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffährt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress führen.

Wenn sich der leitende Ermittler aber als ebendieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jährige
Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert.

Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklären und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert – und fast nicht überfordert …

 

Kaufen kann man das Buch hier.

 

Leseprobe “Mordsmäßig Unverblümt”

 

Mordsmäßig verstrickt – Ein Fall für Louisa Manu 2mordsmaessig-verstrickt

 

Blumenladenbesitzerin Louisa Manu würde „in Mordfälle schlittern“ nicht als ihr Hobby bezeichnen. Dennoch scheint es eins zu werden. Als sie über eine mit zwei unglücklich platzierten Stricknadeln verzierte Leiche stolpert und der Sohn ihrer Angestellten als Tatverdächtiger gilt, bleibt ihr wohl nichts anderes übrig, als Kommissar Joshua Rispo wieder einmal auf die Finger zu treten.
Das passt ganz gut, denn mit ihm hat sie ohnehin noch ein Hühnchen zu rupfen …

Kaufen kann man das Buch hier

 

Mordsmäßig verstrickt – Leseprobe

 

Mordsmäßig kaltgemacht – Ein Fall für Louisa Manu 3

 

Louisa Manu gibt sich redlich Mühe damit, ein langweiliges, ruhiges Leben zu führen –Titel_kleinversagt jedoch auf ganzer Länge. Aber das ist ganz bestimmt nicht ihre Schuld!
Sie hätte gerne ein romantisches Date mit einem tollen Mann. Stattdessen segnet ihr Lieblingsmitglied der Kölner Eishockeymannschaft vor ihren Augen das Zeitliche. Sie nimmt sich fest vor, sich diesmal aus den polizeilichen Ermittlungen rauszuhalten. Stattdessen bietet ihr eine örtliche Zeitung kostenlose Publicity an, wenn sie ebendies nicht tut. Was bleibt ihr da schon anderes übrig, als sich erneut auf Verbrecherjagd zu begeben?
Kommissar Rispo setzt wieder einmal alles daran, sie an ihrem Vorhaben zu hindern … bis er plötzlich selbst ihre Hilfe braucht.

 

 

Kaufen kann man das Buch hier